Tiger und die Katzenbande…

2014 | 07.01

… hieß meine erste längere Geschichte, die ich mal geschrieben habe und die von meinen Katzen handelte. Da war ich ungefähr irgendwas zwischen 8 und 10.
Erst kürzlich erwähnte ich mal wieder diese Geschichte in einem Interview für vida*nullvier (nachzulesen hier).

Wenige Tage später war die Überraschung groß, als plötzlich dieses Buch von meiner Briefträgerin gebracht wurde:
katzenbande

Mein lieber Atlantis-Verlag hat es sich scheinbar nicht nehmen lassen, mich mit diesem Buch zu beschenken, was mich sehr gefreut und gerührt hat! Das verrückte daran allerdings ist, dass es in dem Buch eine Katze namens Tiger UND eine Katze namens Mozart gibt – GENAU wie in meiner Geschichte damals! Wirklich verrückt! Das einzig traurige daran: Jetzt kann ich meine Geschichte wohl kaum nochmal neu auflegen, ohne das man mir mit Plagiatsvorwürfen kommt ;)

Also an dieser Stelle ein dickes DANKE an den Atlantis-Verlag!

Bis bald,
eure Anne

4