Archive for the ‘Illustration’ Category

Traurig, aber wahr…


2014 | 05.09

… heute ist Tag der verlorenen Socke. Da müssen wir jetzt durch und stark sein.

brother_kl










And the winner is…


2014 | 04.30

gewinner_facebook

Karo!
Liebe Karo, du hast “Matze vor, tanz ein Tor” gewonnen!

Aber… (Spannung, Spannung)
weil es wirklich so viele tolle Gedichte gab, durfte der Zufallsgenerator noch einen Gewinner ermitteln – TADAA! – und das ist Freddy!

Herzlichen Glückwunsch euch beiden! Ihr werdet per Mail benachrichtigt!

Allen anderen Teilnehmern danke ich herzlich für die tollen Gedichte! Ihr habt euch mächtig ins Zeug gelegt und viel mehr gereimt, als erwartet! Es hat mir viel Spaß gemacht, eure Gedichte zu lesen.
Als kleines Dankeschön teile ich mit euch einen Ausmalbogen von Matze, den ihr gerne ausdrucken könnt. Letzte Woche, zum Welttag des Buches, kam der Ausmalbogen bei einer Lesung erstmalig zum Einsatz und es sind so viele tolle Esel entstanden, wie die folgenden Fotos beweisen:

IMG_2452

IMG_2466

IMG_2470

IMG_2486

IMG_2444

IMG_2541

Und hier ist der Ausmalbogen (wenn ihr darauf klickt, bekommt ihr den Ausmalbogen in einer druckreifen Auflösung):

ausmalbild_klein

Den Gewinnern wünsche ich viel Freude mit dem Buch und allen anderen ein frohes Ausmalen mit den Kindern!

Bis bald,
eure Anne










Man darf sich nicht wundern…


2014 | 03.08

… wenn der Vater einem dieses Bild sendet…

foto_holz

… und man dann die Finger nicht stillhalten kann (obwohl man ein neues Buch zuende bringen muss):

home_mittel

Und nun:
Ein gemütliches Wochenende!

Eure Anne










Vom Trippeln zum Dribbeln


2014 | 02.23

matze

Dieses Foto sieht zwar aus, als wäre es eine Photoshop-Collage, aber ich halte “Matze vor, tanz ein Tor” tatsächlich in meinen Händen (die Hand ist wirklich nicht reincollagiert)! Und in diesem Fall handelt es sich nicht mal um ein Belegexemplar, dass ich bekommen habe (denn darauf warte ich immernoch), sondern um einen Fund bei Hugendubel in Leipzig! Ja, was soll man dazu noch sagen!

Außer vielleicht: Hallo Matze! Willkommen auf dem Büchermarkt!
Vor einem Jahr gab es nur die Idee, Matze hieß noch Tillmann und die ersten Skizzen und Textfragmente wurden auf Papier gebracht – nun steht Matze also im Laden und wartet darauf gefunden zu werden.
An dieser Stelle schonmal ein ganz, ganz großes Dankeschön an den Atlantis Verlag und vor allem an meine liebe Lektorin!

Das Buch ist übrigens meinem Neffen gewidmet. Mit fünf Jahren hat er sich nämlich am liebsten in seinem Zimmer klassische Musik angemacht ( ♥ ) und ganz für sich allein Ballett getanzt ( ♥ ♥ ♥ ). Bald wünschte er sich dann von seinen Eltern auch die dazugehörigen Ballettschuhe. Den angebotenen Ballettunterricht wollte er aber nicht – weil da ja nur Mädchen tanzen und keine Jungs. Dazu sei gesagt, dass sein Vater als Kind selbst Ballettunterricht hatte! Da ist es doch mal höchste Zeit für ein Buch, wo auch die Jungs ganz vorne tanzen! Und vom Trippeln zum Dribbeln ist es ja nun wirklich nicht weit!

Jetzt kann ich es allerdings kaum noch erwarten, meine eigenen Belegexemplare zu bekommen, durch die Seiten zu blättern und den Duft frischgedruckter Bücher einatmen zu können!

Dann hoffe ich mal, dass euch das Buch auch an der ein oder anderen Stelle in die Hände fällt!

Einen schwungvollen Start in die Woche wünscht:










Es ist vollbracht!


2013 | 11.19

Alle Illustrationen und Texte fürs neue Buch sind abgegeben! Darauf ein großes “Yay”!
Und ausgelassen feiern kann man da auch mal:

feiern

Mehr dazu gibt’s ab dem 5. Dezember!
Jetzt gehts erstmal in einen wohlverdienten Kurzurlaub!

Ach, ich freu mich so!

Einen lieben Gruß sendet euch:










Mein Juni in Bildern


2013 | 06.27

Liebe Leser,

der Juni neigt sich dem Ende und da so viel in den letzten Wochen passiert ist, fasse ich heute mal die wichtigsten Ereignisse zusammen!

Es fing direkt mit dem 1. Juni an! Da zog es mich und meinen Freund nach Greifswald in die Rats- & Universitätsbuchhandlung, in der ausgiebig der Kindertag gefeiert wurde. Da mein Freund ebenfalls Illustrator ist (Tobias Wieland von den Krickelkrakels), wurde an dem Tag vor allem gezeichnet und gebastelt. Zwischendurch war aber auch noch Zeit für die ein oder andere Lesung. Wir hatten viel Spaß und waren begeistert von den Bildern, die entstanden sind!

kindertag1
Tobi hilft mir beim Entschlüsseln des Detektivfalls aus “Tobi und die Alten”

kindertag2

IMG_0262

IMG_0277

IMG_0278

Dann standen noch ein paar Illustrationen zu einem sehr süßen Gedicht von Brigitte Endres für das Gecko-Magazin an:

potamus_seite5_6

potamus_seite7_8

Eine Woche nach den Kindertagen ging es erneut nach Greifswald zu den Gartentagen. Auf dem Weg dorthin habe ich erfahren, dass “Tobi und die Alten” in der “Zeit” vorgestellt wurde!! Glücklicherweise musste ich am Berliner Bahnhof eine Stunde auf den Anschlusszug warten und habe mir gleich mal eine Ausgabe gesichert. Juhuu!

zeit

gartentage
^^^ Ich, mal nicht beim illustrieren, sondern beim hübsch dekorieren (für die Gartentage) ^^^

 

Und als wäre das nicht Grund zur Freude genug, habe ich gestern erfahren, dass die französische Ausgabe von “Tobi und die Alten” (“Tobi et les souvenirs”, erschienen bei Tourbillon) für den Prix Chronos 2014 in der Kategorie Maternelle/CP (Bücher für das Kindergartenalter) nominiert wurde! Und da befindet sich das Buch in allerbester Gesellschaft! Ich freue mich sehr!!

prixchronos

Heute lag dann auch schon druckfrisch die Gecko-Ausgabe in meinem Briefkasten! Ab dem 1.7. gibt es das Magazin auch im Handel! An die Gecko-Redaktion nochmal einen herzlichen Dank für die nette Zusammenarbeit!

gecko

So, jetzt aber zurück zur Arbeit! Die nächsten Projekte stehen an!

working

Bis bald!










Geburtstag!


2013 | 03.11

Mein Neffe wird 6! Und ich bin, wie vermutlich alle Tanten und Eltern, sehr verblüfft, wie schnell die Zeit vergeht!
Ich bin unglaublich gerne Tante, aber in diesem Jahr hat mich der Geburtstag gefühlt überrumpelt und ich habe es nicht mal geschafft, rechtzeitig eine Karte zu schreiben. Aber wozu gibt es das Internet, wenn nicht für die Möglichkeit, rechtzeitig “Alles Gute” zu wünschen! Aber da ein einfaches “Alles Gute” nicht reicht, gibt es diese kleine Animation noch dazu (nebst Geschenke bei persönlicher Übergabe):

Mein lieber Noah – auch an dieser Stelle einen ganz dicken Knutsch! ♥

Bis ganz, ganz bald!
Deine Tante










Spring!


2013 | 03.01

Endlich Frühlingbeginn! Auch wenn davon noch nicht viel zu sehen ist. Ich habe mir vom Winter auch noch eine schöne Erkältung mit auf den Weg geben lassen. Heute geht’s aber wieder raus aus dem Bett und ran an ein neues Buchprojekt! (die gezeigten Illustrationen haben allerdings nichts damit zu tun.)

 

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende!